Zughunde Training

Zughunde Training ! Zwei ehemalige Neufundländer in Not e.V. Not Fälle, haben sich bei den „Zughunden Westfalen“ getroffen und das Wagenziehen gelernt. Und weil die beiden, Bonny, schwarze Hündin und Ole, ein brauner Rüde sich so gut verstehen lernen sie jetzt zusammen einen Wagen zu ziehen. Für das 1. mal macht unser Dream Team es […]

WEITERLESEN

Bericht Etzel’s Bärenhöhle

Nachrichten von der Pflegestelle „Etzels Bärenhöhle“ Hallo, mich kennt Ihr ja schon und ich hatte versprochen, mich um unsere Neuzugänge Aaron und Spike zu kümmern. Aaron war ein 8-jähriger schwarzer Neufi-Rüde und Spike ein 10-jähriger Mischling aus einem Berner Sennenhund und einem Hovawart. Aufgrund ihres Alters sollte sie dauerhaft in unserer Pflegestelle leben. Also blieben […]

WEITERLESEN

Elvis

Ostern 2019 und wieder musste Elvis unter das Messer, wir hatten alles versucht um ihm das zu ersparen aber nicht bei unserem Pechvogel Elvis. Leider scheint Ostern für Elvis ein Tag der besonderen Art zu sein,2017 kam er zu uns in unsere Pflegestelle als stinkender muffig riechender Hund, wir haben ja schon viel in unserer […]

WEITERLESEN

Neufi Paul…

Am 16.Oktober 2018 erreichte uns ein Notruf von einer Familie aus der Nähe von Idstein. Ein noch junger schwarzer Neufi-Mix Rüde muss abgegeben werden. Hier musste schnell geholfen werden. Kein Problem, den Jungen erst mal aus der Situation raus holen zu einer informierten Pflegestelle bringen den Neufi kennen lernen und dann sehen wir weiter und […]

WEITERLESEN

Macy die Kämpferin!!!

Es war am 27. Juli 2018 und die Tierärztin Frau Dr. K. musste zu uns kommen. Maci ging es sehr schlecht. Sie kam mit den Hinterläufen alleine nicht mehr hoch. Man muss wissen, Macy kam vor vier Jahren mit ihrem Sohn Zeus aus Ungarn zu uns in die Pflegestelle. Sie kam schon mit Arthrose und […]

WEITERLESEN

Eric, ein ganz besonderer Neufundländer !

An einem sonnigen Sonntagmorgen 2014 traf man sich um drei in Not geratenen Neufundländern zu helfen und aus dieser schlechten Haltung zu befreien. Es waren zwei Hündinnen und Eric. Bei den Hündinnen war man sich nach einiger Zeit einig das diese von „Neufundländer in Not eV.“übernommen werden. An dieser Aktion waren 5 Personen zum Teil […]

WEITERLESEN

15. Geburtstag von Henry

Originaltext: Hallo mein Name ist Henry !!! Ich kam am 17. Juni 2007 zu meinen neuen Herrschaften, da war ich 3 Jahre alt. Sie holten mich in Mayen bei Koblenz in einer Pflegestelle von Neufundländer in Not ab. Damals war ich sehr verstört, ich fuhr an diesem Tag zu dieser Pflegestelle über 700 km und […]

WEITERLESEN

Silvester mit einem Neufi…

Um das alte Jahr mit Freuden zu verabschieden und das neue Jahr gebührend zu begrüßen, fanden sich bei uns zu einem Raclette-Abend  die Nachbarn ein. Darunter auch eine Freundin, die Respekt vor großen Hunden hat. Da hatte ich die tolle Idee, unseren Neufi Kingston (ca. 70 kg) und Kasim, den knie-hohen Mischling aus der Türkei […]

WEITERLESEN

Abschied von Eric !!!

Mein über alles geliebter Eric ist gestern, am 02. Januar 2019 im Alter von 10 ½ Jahren plötzlich infolge einer Magendrehung über die Regenbogenbrücke gegangen. Es ist für mich unfassbar und mein Herz weint, es tut so weh. Obwohl wir innerhalb von 12 Minuten in der Tierklinik waren, ist er dort während der OP-Vorbereitung in […]

WEITERLESEN

….“ Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben.

….“ Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben. Sie gehen nicht fort, wenn es schwierig wird, und auch, wenn der erste Rausch verfolgen ist, sehen sie uns noch immer mit genau diesem Ausdruck in den Augen an. Das tun sie bis zu ihrem letzten Atemzug. Vielleicht, weil sie uns von Anfang an als das […]

WEITERLESEN

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des Vereins „Neufundländer in Not e.V.“ ein Frohes Fest und beschauliche Weihnachtsfeiertage

Räuber auf vier Pfoten Die Nase in die Luft gestreckt, einen ganz leckeren Geruch entdeckt, Mit ganz viel Glück und viel Geschick, Kann´s mir vielleicht gelingen, Den Weihnachtsbraten in meine Gewalt zu bringen. „Bello ab“, schreit da die Mutter. Verflixt, dann doch nur Trockenfutter.   In diesem Sinne wünschen das ganze Team von Neufundländer in […]

WEITERLESEN

Nachrichten aus der Pflegestelle „Etzels Bärenhöhle“ in Mecklenburg

Dolores wurde am 15.11.2018 11 Jahre alt. Sie ist eine der 5 Hündinnen mit denen am 23.02.2012 die Pflegestelle „Etzels Bärenhöhle“ gegründet wurde. Da sie damals nicht vermittelt werden konnte, blieb sie für immer in der Pflegestelle. Mittlerweile haben sich natürlich einige Alters-Wehwehchen eingestellt, aber ihre Sandkuhle und hohes Gras sind immer noch ihre Lieblingsplätze. […]

WEITERLESEN

Rückblick Pflegestelle „Etzels Bärenhöhle“ in Mecklenburg-Vorpommern

Dolores geb. 15.11.2008 Seit Februar 2012 gibt es die Pflegestelle Etzels Bärenhöhle in Mecklenburg und ich bin so lange schon hier, bin also einer der Gründungshunde. Mit meiner Mutter, Viona Celine und den anderen drei Hündinnen waren wir ein bedauernswertes, verwahrlostes Häufchen Elend. Nach wenigen Tagen kam ich zunächst in die Tierklinik Schwerin und wurde […]

WEITERLESEN

…“Laß den Hund bellen, singen kann er nicht! (Friedrich Schiller)

…“Laß den Hund bellen, singen kann er nicht ! (Friedrich Schiller)

WEITERLESEN

Nachruf

Ein großartiger Mensch ist von uns gegangen. Wer ihn gekannt hat, war Stolz auf seine Freundschaft.                                      OLIVER WUTZ   hat uns am 29. August 2018 im alter von 56 Jahren, unerwartet für immer verlassen. Oliver Wutz war eine der tragenden Säulen  bei Neufundländer in Not e.V. Wenn ein Neufundländer Hilfe brauchte, war ihm […]

WEITERLESEN

Fotos, Fotos, Fotos, Fotos………………..

Liebe Mitglieder und Freunde von Neufundländer in Not e.V., es ist wieder so weit, ich bräuchte Ihre Hilfe in Form von Fotos für unseren Kalender 2019. Die Fotos sollten in einer guten Auflösung sein, wenn es geht im Querformat. Der Kalender wird wieder die Größe von DIN A 3 Querformat, Hochglanz haben. Es wäre ganz […]

WEITERLESEN

Abschied von GINO

am 10 Juni konnte Gino dank einer lieben Tierschützerin, Fr. L, den „ Gnadenhof „ verlassen und an Neufundländer in Not e.V. übergeben werden. Gino hatte entzündete Augen und Ohren und viele Blessuren auf der Haut. Er kam sofort in den Harz auf eine Pflegestelle. Hier wurde Gino gleich liebevoll aufgenommen und von Frau G. […]

WEITERLESEN

Thea am 22. Juli 2018

Unsere Thea war eine lebensfrohe, freundliche und liebenswerte Hündin. Sie hatte eine Familie und wurde geliebt. Unsere Maus war verträglich mit allem und jedem und hat noch nicht einmal gebellt. Thea wurde nur 10 Monate alt. Heute früh starb sie in den Armen ihres Frauchens einen qualvollen Tod. Ein feiger, grausamer Mensch warf in der […]

WEITERLESEN

Herzlichen Dank für die Spenden

Herzlichen Dank allen Spendern. Der Bedarf ist groß, und die Verwendung ist ausschließlich für unsere Neufundländer in den Pflegestellen gedacht. Auf unserer Seite von Facebook- und auf unserer Homepage bekommen Sie einige Informationen und Details über die derzeit aktuellen Fälle. Was allerdings nicht ständig im Fokus steht sind unsere Senioren, die aufgrund ihres Alters, ihrer […]

WEITERLESEN

Wir brauchen Ihre Hilfe

Liebe Mitglieder und Freunde von Neufundländer in Not e.V. Derzeit haben wir mehrere Notfelle auf unseren Pflegestellen untergebracht, die intensivste, medizinische Betreuung brauchen. Alleine diesen Monat haben wir zwei schwerkranke Oldies übernommen. Zwei davon möchten wir Ihnen vorstellen: Gino ist ein 9- jähriger Neufundländer Rüde, der sein Dasein monatelang auf einem so genannten Gnadenhof gefristet […]

WEITERLESEN
lightbox login donation
lightbox login donation beschreibung